TÜV SÜD

Aufruf zum Warnstreik - Kein faires Angebot in Sicht!

Um Bewegung in die anstehenden Verhandlungen zu bringen rufen wir alle Tarifbeschäftigten (TÜV SÜD - Liste der Unternehmen siehe hier) zu einem ganztägigen Warnstreik auf:

Stay at home am Montag, 18. Januar 2021

Beginn: mit Beginn der Öffnungszeiten / Arbeitszeiten
Ende: Nach Ende Öffnungszeiten / Arbeitszeiten

Weitere Informationen gibt es im Streikaufruf, in der Anleitung »Streiken leicht gemacht« (PDF) und in der »Streikfibel« (FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema Streik).

Kurzarbeit: Finanzielle Absicherung und Beschäftigungssicherung erreicht!

Nach schwierigen Verhandlungen aufgrund der derzeitigen Krise haben wir einen guten Tarifvertrag zur Beschäftigungs- und Einkommenssicherung im Falle von Kurzarbeit vereinbart.

Achtung, nicht über den Tisch ziehen lassen!

In einer Mail vom 2.4.2020 an die Belegschaft der TÜV Hanse, ruft die Geschäftsleitung dazu auf, auf vier Tage ihres tariflich vereinbarten Jahresurlaubes zu verzichten.

Erste Verhandlungsrunde mit erstem Angebot

TÜV SÜD, 21.10.2019 | Am 21. Oktober 2019 fand die erste Verhandlungsrunde für die Erhöhung der Tabellenentgelte ab Januar 2020 statt. Arbeitgeberseitig wurde unsere Forderung – wie zu erwarten – als nicht machbar beurteilt. Unserer Tarifkommission wurde ein erstes Angebot unterbreitet.

Tarifkommission gewählt

TÜV SÜD, 21.10.2019 | Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, ihr habt die Mitglieder der Tarifkommission des TÜV Süd im vergangenen Monat gewählt. Das Ergebnis steht jetzt seit 30. September 2019 fest. Die neue Tarifkommission ist unmittelbar im Anschluss an die Wahl zusammengetroffen um die Verhandlungskommission aus ihrer Mitte zu wählen. Dabei wurden auch die beiden Jugendvertreter und deren Ersatzmitglied gewählt.

Seiten