Bureau Veritas

Solidarität mit Peggy – gegen Betriebsrats-Bashing bei BUREAU VERITAS

Seit knapp einem Jahr wird gezielt versucht einzelne Betriebsratsmitglieder unter Druck zu setzen, um betriebliche Mitbestimmung zu verhindern. So wird die stellvertretende Betriebsrats- und Gesamtbetriebsratsvorsitzende Peggy Prescher mit konstruierten Abmahnungen traktiert, der Anstiftung zur Lüge bezichtigt und aufgrund von angeblichem, „querulatorischem Verhalten sowie unterstellter, individualrechtlicher Beratung von Mitarbeitern“ mit einem Amtsenthebungsverfahren konfrontiert.

Solidarität mit Peggy Perscher - 250 Funktionsträger unterzeichnen Aufruf

320 Kolleginnen und Kollegen, überwiegend Betriebsräte verschiedenster Unternehmen und Branchen, haben sich öffentlich gegen das Betriebsrats-Bashing von Bureau Veritas ausgesprochen und ihre Solidarität mit Peggy Perscher erklärt.

Unterschriftenliste - Solidarität mit Peggy

Ein renommierter Arbeitgeber, der Prüf- und Zertifizierungsdienstleister Bureau Veritas, betreibt ein Amtsenthebungsverfahren gegen eine aktive Betriebsrätin. Sie heißt Peggy Prescher und ist stellvertretende Gesamtbetriebsratsvorsitzende bei Bureau Veritas. Hier findest Du die Unterschriftenliste.