Unterschriftenliste - Solidarität mit Peggy

Liebe Kollegin und Kollege,

Du kennst das vielleicht aus eigener Erfahrung oder hast von Fällen gehört, bei denen ein Arbeitgeber gegen einzelne GewerkschafterInnen oder Betriebsräte als Gremium vorgeht und sie massiv bedroht, einschüchtert oder bedrängt. Ziel ist immer anhand einer einzelnen Person zu zeigen, was den anderen passieren könnte, wenn sie sich nicht angepasst verhalten.

Wir haben nun einen Fall von enormer Tragweite, weil ein renommierter Arbeitgeber, der Prüf- und Zertifizierungsdienstleister Bureau Veritas, ein Amtsenthebungsverfahren gegen eine aktive Betriebsrätin betreibt. Sie heißt Peggy Prescher und ist stellvertretende Gesamtbetriebsratsvorsitzende bei Bureau Veritas.

Wir bitten dich darum:

  1. die Unterschriftenliste (siehe Anlage) zu unterschreiben und in deinem Wirkungskreis zu verbreiten ( Du kannst deine Unterschrift auch per E-Mail senden an fb13.hh@verdi.de )
  2. als Betriebsrat direkt Solidaritätsbotschaften an Peggy zu mailen (peggy.prescher (at) web.de)

Am 7. April 2016 hat der Prozess vor dem Hamburger Arbeitsgericht begonnen.
Wir werden berichten.